„Man geht hier einfach gerne zur Arbeit.“

„Man geht hier einfach gerne zur Arbeit.“

Seit September kann das Zentrum für stationäre Schwerstpflege (ZesS) eine neue Heimleitung vorweisen: Elke ist bereits seit drei Jahren im Unternehmen tätig und konnte schon viele Erfahrungen in der Intensivpflege sammeln. Zusammen mit ihrer Nachfolgerin, der neuen Pflegedienstleiterin Ramona, möchte sie unser Haus voranbringen und ihr Bestes geben für das Wohl unserer Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen.

weiterlesen
Die neue generalistische Pflegeausbildung bei ZesS

Die neue generalistische Pflegeausbildung bei ZesS

Das Ausbildungsjahr 2020 ist gestartet und auch bei beim Zentrum für stationäre Schwersthilfe (ZesS) haben neue Pflegeschüler*innen ihre Ausbildung begonnen. Wir erklären ihnen, was genau so besonders ist an der neuen generalistischen Pflegeausbildung und stellen Ihnen drei der neuen Mitglieder im ZesS-Team in Detail vor. 

weiterlesen
„Das ist hier eine echt coole Einrichtung und dafür möchte ich Mitarbeiter*innen werben.“

„Das ist hier eine echt coole Einrichtung und dafür möchte ich Mitarbeiter*innen werben.“

Es begann mit einfachen Postkarten, die auf der Station verteilt wurden: So kam Sven das erste Mal mit firstbird in Kontakt. Der 25-Jährige fand seinen Weg in die Pflege durch sein Freiwilliges Soziales Jahr. Daraufhin folgte die Ausbildung zum Pflegehelfer sowie zur Pflegefachkraft und schließlich seine Anstellung bei ZesS.

weiterlesen